Schießsport

Luftgewehr und Luftpistole

Das Schießen mit dem Luftgewehr ist in Deutschland für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren gestattet. Für 12 und 13 jährige ist die schriftliche Erklärung des Einverständnisses des/der Sorgeberechtigten oderdes/der Erziehungsberechtigten erforderlich.

Für jüngere Kinder steht auch ein Laser-Lichtgewehr zur Verfügung, um auch die Jüngsten an diese faszinierende Sportart heran zu führen.

Waffe erwerben, Luftgewehr/Luftpistole.

In Deutschland sind Druckluftwaffen bis zu einer Mündungsenergie von 7,5 Joule an Personen ab 18 Jahre frei verkäuflich (Erwerb), sofern sie den „F-im-Fünfeck“-Stempel tragen. Für das Führen von Druckluftwaffen in der Öffentlichkeit ist ein Waffenschein Voraussetzung. Der Transport einer nicht schussbereiten und nicht zugriffsbereiten (verpackten) Waffe z.B. zu einem Schützenhaus oder anderen Schießsportstätten gilt als erlaubnisfreies Führen und ist statthaft für Personen ab 18 Jahre. —weitere Infos Luft

Kleinkalibergewehr und freie Pistole

In Deutschland dürfen in Schießsportvereinen Kleinkaliberwaffen erst ab dem 14. Lebensjahr geschossen werden. Regeln für das Schießen mit Kleinkaliberwaffen stehen in der Sportordnung des Deutschen Schützenbundes.Für 14 und 15 jährige ist die schriftliche Erklärung des Einverständnisses des/der Sorgeberechtigten oderdes/der Erziehungsberechtigten erforderlich.Sportgerät: Kleinkalibergewehre (Einzellader) jeder Art mit einem Kaliber von maximal 5,6 mm (.22 lfb) und einem Höchstgewicht von 8 kg. Abzug und Schäftung beliebig. Laufbeschwerung (innerhalb des zulässigen Gesamtgewichtes), Daumenauflage und verstellbare Kolbenklappe sind gestattet.

Waffe erwerben, Kleinkalibergewehr.

Gesetzliche Bestimmungen

Wenn man ein Kleinkalibergewehr erwerben will, benötigt man eine Waffenbesitzkarte (WBK). Voraussetzung dafür ist die Volljährigkeit und ein Bedürfnisnachweis von einem anerkannten Schützenverband. Außerdem muss man nachweislich entweder einmal pro Monat oder 18 mal im Jahr mit dieser Waffe in einem Verein regelmäßig trainiert haben. Nicht zuletzt muss man ein einwandfreies Führungszeugnis und eine bestandene Waffensachkundeprüfung vorweisen. —weitere Infos KK

Oberschießmeister
Anna Lisa Eckes
Schießmeister Gewehrschützen:
Günter Lang, Peter Rath, Stephan Schug, Ingo Häcker
Schüler-Jungschützen-Schießmeister:
Anna Lisa Eckes

Vereinswaffen stehen zum Training zur Verfügung!

Infos und Ordnungen unter Downloads.

Kommentare sind geschlossen.